Blog

Seit letzten Sonntag sind Robert und Iwona die neuen Berliner Meister in der Klasse Senioren I A Lateintanz. Nach einer fast 6-wöchigen Tanzpause trainieren die Beiden 2 Wochen vor der Landesmeisterschaft täglich mehrere Stunden. Das Ergebnis ist spitze und das nächste Turnier steht auch bereits an. Ein schöner Auftakt in die Turniersaison 2019: Robert und Iwona tanzten am Sonntag, 27. Januar 2019 an den Tegeler Seeterrassen Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Anschließend durften sie als Sieger der Senioren I A Latein...

Das Tango Café La Bruja stand am vergangenen Samstag ganz unter dem Motto „Geburtstagsparty“. Laura und Andreas, die Gründer dieser Tangotanzreihe, feierten ihr 3-jähriges Jubiläum bei uns im weRK36 in Schöneberg - und das mit über 100 leidenschaftlichen Tangotänzerinnen und -tänzer. Schon lange angekündigt wurde für dieses Event das Cuarteto Rotterdam. Ein vierköpfiges Tango-Ensemble, welches zum Auftakt den Klassiker „Por Una Cabeza“ wählte. Mit so viel Leidenschaft und Kraft beeindruckten sie die Gäste so sehr, dass sich auch nicht einer traute zu...

Den Frühjahrsputz haben wir dieses Jahr verpasst. Wir haben dafür den 3. Oktober als Renovierungstag erklärt. Ja wo andere frei haben, fangen andere an erst richtig zu arbeiten ;-) Wir haben in den Farbtopf getunkt und herausgekommen ist eine neue bunte Farbwelt an den unscheinbaren Orten. Ich liebe Veränderungen und umso schöner ist es, dass ich einen Ort wie das weRK36 habe, wo ich ständig experimentieren, neue Farbe an die Wand bringen darf, mich künstlerisch einbringen und mein Faible fürs Einrichten ausleben...

Unsere weRK36-Kinder aus Schöneberg hatten am vergangenen Samstag einen Auftritt außerhalb unserer Tanzschule und konnten auf der Bühne beim Herbstfest in Friedenau zeigen was wir unter der Woche immer so fleißig üben. Mit ein bisschen Verzögerung und viel Aufregung ging es um 15:45 Uhr endlich los! Die Jüngsten hatten ihren Hexenbesen dabei und tanzten zu „Ich bin die kleine Hexe…“ wild im Kreis. Für einige war es der erste oder zweite Auftritt auf einer großen Bühne vor tobendem Publikum und man hatte sogar den Anschein, dass...

Sommeranfang und Regen in Schöneberg. Keine schöne Kombination für das Sommerfest in der Tanzschule weRK36 in Schöneberg! Doch wir waren mit Zelten und Standheizung gewappnet und konnten somit auch trotz schlechtem Wetter feiern! Die Kinder konnten vortanzen, Eltern und Freunde sich treffen und Tanzfreudige zur letzten Tanzparty der Saison noch einmal das Tanzbein schwingen. Wir haben uns von dem nicht ganz so sommerlichen Wetter nicht die Stimmung verderben lassen und auf der Terrasse den Grill angeschmissen! Lecker Essen von herzhaft bis süß...

Während das Auftakt-Fußballspiel der deutschen Nationalelf in Moskau nicht so erfolgreich ablief, legte Robert mit seiner Tanzpartnerin Iwona letztes Wochenende eine Glanzleistung aufs Parkett hin. Mit vier Erstplatzierungen, vier Pokalen und vier großen Packungen Müsli kamen wir aus Kiel wieder. Samstag um 3 Uhr morgens (nachts muss es hier heißen) klingelte der Wecker. Man müsste meinen, dass es für uns Tanzlehrer ja kein Problem ist um diese Uhrzeit voll aktiv zu sein, aber nach nur 2 Stunden Schlaf ist einfach gar nichts möglich. Schnell wurde der Koffer...

Nach dem Latein tanzen folgt das Standard tanzen für Robert vom weRK36. Es ist das erste Standardturnier nach über 10 Jahren für ihn. Er und seine Tanzpartnerin Iwona zeigten an 2 Tagen mehrere wunderschöne Walzer, Tangos, Slowfox und Quickstep. Mal wieder hieß es am Sonntag, den 01. April sehr früh aufstehen. Und nein dies ist kein Aprilscherz. Wir Tanzlehrer können durchaus mal zu diesen Unzeiten raus. ;-) Dieses Mal begleite ich die Beiden und feuere sie an. Die Stimmung bei den Standardtänzern ist ein...

Statt die Füße über Ostern hochzulegen, geht es für Turniertänzer erst so richtig über diese Zeit los. Das Blaue Band der Spree - ein großes Turniertanzspektakel in Berlin findet statt. Mittendrin Robert vom weRK36. Gerade frisch von dem internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO aus Düsseldorf zurück, und schon steht Robert mit seiner Tanzpartnerin Iwona auf der Tanzfläche beim Blauen Band der Spree in Siemensstadt Berlin. Kurz vor 6 Uhr heißt es aufstehen, die Haare mit gefühlt einer ganzen Flasche Haarspray fixieren, und ganz viele Bananen...

Schönewerk. 007 war das Motto der Silvester-Tanzparty von 2017 im weRK36. Bis nach 2 Uhr wurde getanzt, Vesper Martini getrunken und Roulette gespielt. Für uns war dies ein schöner Abschluss eines aufregenden Jahres 2017. Hallo 2018! In den letzten Tagen vor Silvester wurde nochmal im Werk viel geackert. Die Weihnachtsdekoration wurde beseitigt, neue goldene Lampen angehangen, ein roter Teppich reingelegt. Die Couch wurde entfernt, dafür wurde ein schöner Casino-Tisch  für den James Bond Silvesterabend aufgestellt. Draußen wurde für das Fingerfood-Buffet ein Zelt aufgebaut und und...

Es ist vollbracht! Der Jubiläumsball vom weRK36 feierte letzten Samstag am 18.11.2017 im Maritim proArte Hotel in der Friedrichstraße Berlin seine Premiere. Es ist der erste Tanzball der Tanzschule und gleichzeitig der 5. Geburtstag vom Werk. Wir sind stolz auf unsere süße Fünf. Kurz nach 20 Uhr begann das Spektakel. Robert, sichtlich nervös und den Tränen nah, hielt eine kurze Ansprache. Nach einem kleinen Eröffnungswalzer wurde bereits das Buffet eröffnet. Das Maritim proArte Hotel hatte ein wunderbares Menü gezaubert. Wie immer haben wir vom Team nicht...