Author: Katharina Schwenkner

Macht mit beim weRK36 - Osterquiz Hallo liebe Werksfreunde, wir wollen euch die Osterwoche versüßen und zu einem Osterquiz animieren. Wir stellen euch einige Fragen und Aufgaben rund um das Thema Tanzen und vertreiben so ein wenig den Corona-Alltag zu Hause. Jeden Tag schalten wir ein neues Video frei und hoffen auf viele Antworten eurerseits. Die finale Lösung folgt dann am Ostersonntag! Viel Spaß beim Rätseln! Gern könnt ihr auch Freunde und eure Familie zum Mitraten einladen. Ganz leicht könnt ihr unseren YouTube Kanal auch abonnieren. Osterquiz -...

Vor genau 5 Jahren erhielt der argentinische Tango Einzug in unsere Räumlichkeiten des weRK36. Das Tango Café am Samstagnachmittag ab 16 Uhr wurde geboren. Torsten Moebis als DJ ist von Anfang an mit dabei und hat im Werk eine wunderschöne Tangoveranstaltung geformt. Pünktlich zum Nachmittag kam ein wenig die Sonne am Himmel hervor. Die Geburtstagsmilonga konnte nun beginnen. Mit dabei war die Musikgruppe Muzet Royal mit Sänger Caio Rodriguez. Sie spielten live eigene Arrangements von Tangostücken von bekannten Komponisten wie Juan D'Arienzo,...

ist Weihnachtszeit, auch bei uns in der Tanzschule weRK36! Wir wünschen euch allen Tänzern und Noch-Nicht-Tänzern ein bezauberndes Weihnachten. Neben glitzernden Weihnachtskugeln, funkelnden Augen, süß-zimtigen Düften, lasst die Seele baumeln und kommt mit neuem Schwung ins neue Jahr. Wir, das Team weRK36 bedanken uns bei euch allen, die bei uns im Jahr 2019 getanzt haben. Ob ein ganzes Jahr durchgängig in unseren Hobbytanzkreisen für Gesellschaftstanz oder Tanzclubs Swing Lindy Hop und West Coast Swing oder nur kurz vorbei geschaut auf einem Tanzworkshop,...

Bereits im Mai wurde geshootet, nur fehlte leider die Zeit die aktuellen Fotos online zu stellen. Leider konnten nicht alle Tanzlehrer der Tanzschule weRK36 zum Teamfotoshooting anwesend sein, aber die meisten hatten Zeit und es sind wunderschöne Bilder entstanden. Es sollte an dem Tag regnen, aber das Wetter zeigte sich an dem Tag im Mai von der sonnigen Seite. Das bisschen Wind brachte etwas Schwung in die Haare der Frauen ;-) Alles sollte natürlich aussehen. Alle Teammitglieder des weRK36 sollten eine Requisite...

Für einige ist es an Ostern Tradition Ostereier zu suchen, für andere wie das Team von der Tanzschule weRK36 ist es das gesamte Osterwochenende Zeit in einer Sporthalle zu verbringen. Natürlich wurde viel getanzt und ordentlich viele Pokale abgeräumt. ;-) Am Karfreitag wurde ganz traditionell wie fast in jedem Jahr beim Blauen Band der Spree mitgetanzt. Robert belegte mit seiner Tanzpartnerin Iwona gleich am ersten Tag des großen Tanzturniers in Berlin Siemensstadt den 1. Platz in der Klasse Senioren I Lateintanz. Der Samstag vor...

Seit letzten Sonntag sind Robert und Iwona die neuen Berliner Meister in der Klasse Senioren I A Lateintanz. Nach einer fast 6-wöchigen Tanzpause trainieren die Beiden 2 Wochen vor der Landesmeisterschaft täglich mehrere Stunden. Das Ergebnis ist spitze und das nächste Turnier steht auch bereits an. Ein schöner Auftakt in die Turniersaison 2019: Robert und Iwona tanzten am Sonntag, 27. Januar 2019 an den Tegeler Seeterrassen Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Anschließend durften sie als Sieger der Senioren I A Latein...

Den Frühjahrsputz haben wir dieses Jahr verpasst. Wir haben dafür den 3. Oktober als Renovierungstag erklärt. Ja wo andere frei haben, fangen andere an erst richtig zu arbeiten ;-) Wir haben in den Farbtopf getunkt und herausgekommen ist eine neue bunte Farbwelt an den unscheinbaren Orten. Ich liebe Veränderungen und umso schöner ist es, dass ich einen Ort wie das weRK36 habe, wo ich ständig experimentieren, neue Farbe an die Wand bringen darf, mich künstlerisch einbringen und mein Faible fürs Einrichten ausleben...

Während das Auftakt-Fußballspiel der deutschen Nationalelf in Moskau nicht so erfolgreich ablief, legte Robert mit seiner Tanzpartnerin Iwona letztes Wochenende eine Glanzleistung aufs Parkett hin. Mit vier Erstplatzierungen, vier Pokalen und vier großen Packungen Müsli kamen wir aus Kiel wieder. Samstag um 3 Uhr morgens (nachts muss es hier heißen) klingelte der Wecker. Man müsste meinen, dass es für uns Tanzlehrer ja kein Problem ist um diese Uhrzeit voll aktiv zu sein, aber nach nur 2 Stunden Schlaf ist einfach gar nichts möglich. Schnell wurde der Koffer...