Kindertanz und Teentanz

Tanzen für die Kleinen

Warum ist Kindertanz wichtig? Tanzen gibt Menschen jeden Alters ein besseres Körpergefühl. Die Kombination von Musik, Spiel und Tanz lässt die Kreativität, das Körperbewusstsein und die Inspiration eines Kindes steigern. Eine kostenlose PROBESTUNDEN ist nach Absprache möglich. Wir bitten um eine Anmeldung über unser Probestunden-Formular.

Wenn ihr sehen wollt wie zum Beispiel die Kindertanztrainerin Tana den Unterricht macht, könnt ihr auf unserem YouTube Kanal euch die ensprechenden Videos anschauen. Hier geht es direkt zu den Livestreams

AKTUELL: Wir dürfen wieder tanzen. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Es gelten die bekannten Hygienemaßnahmen, bitte erkundigt euch vorab bei der Kindertanzlehrerin was die Bedingungen sind. Kinder unter 14 Jahren müssen nicht getestet werden. Die Tests, die an den Schulen für Kinder ab 14 Jahre durchgeführt werden, werden gleichzeitig für den Teentanz-Unterricht akzeptiert.

Probestunden sind nur mit Voranmeldung möglich. Ein Einstieg ist zu jeder Zeit in allen Gruppen möglich, insofern wir freie Plätze haben. Wir werden bald neue Gruppen öffnen, somit könnt ihr euch gern auch auf die Warteliste setzen lassen.

Die kleinsten Kinder, die bei uns tanzen, sind 3 Jahre alt. Die nächst ältere Gruppe ist ab 5 Jahre. Sie tanzen schon komplexere Kindertänze mit kleiner Choreografie. Silke legt in ihrer Gruppe am Donnerstag um 17:00 Uhr, auch Wert auf Abwechslung, so dass sie Tänze wie Cha Cha Cha und Jive unterrichtet.  Ab 10 Jahren können die Kinder in die Gruppe TeenTanz. TeenTanz ist eine Mischung aus Jazz Dance, Streetdance, ein wenig HipHop und Showtanz. Früher wurde der Begriff Video Clip Dancing dafür verwendet. Breakdance und reiner Hip Hop werden hier nicht unterrichtet – vielmehr ist es eine Mischung aus allem.

Die Kinder und Jugendliche führen im Jahr verteilt ein paar Tänze im Rahmen des Tag der offenen Tür, des Sommerfestes oder einer Weihnachtsfeier in der Tanzschule auf. Aber auch Auftritte außerhalb wie zum Beispiel im FEZ oder beim Friedenauer Herbstfest sind Bestandteil des Kinder- bzw. Teentanzens.

Wenn ihr Interesse an unseren Kindertanz- und Teentanz-Kursen habt, kontaktiert uns und vereinbart eine Probestunde bei uns. Bitte beachtet, dass eventuell einige Gruppen ausgebucht sind, man kann sich aber gern auf die Warteliste setzen lassen. Einige Kinder wechseln in die nächst ältere Gruppe und es werden somit Plätze frei.

Wer mehr über Kindertanz im Werk erfahren möchte, kann diesen kleinen Textbeitrag zum Thema Kindertanz von Tana lesen, um euch näher zu führen, was die Kleinen am Nachmittag so auf dem Parkett treiben bzw. wirbeln. 😉

AKTUELLE KURSE UND LEVELINFORMATION

In dieser Gruppe lernen bereits unsere jüngsten Tänzerinnen und Tänzer von 3 bis 5 Jahren einfache Grundbewegungen, mit denen es sich in Kürze hervorragend zu den beliebten Kinderliedern tanzen lässt.

November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Ab sechs Jahren lernen die Kinder erste richtige Choreografien zu aktuellen Songs.

Oktober 2021
November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Ab 8 Jahren lernen die Kinder erste Schritte in den Standard- und Lateintänzen. Dies ist eine besondere Gruppe. Silke unterrichtet den Cha Cha, Jive und weitere Tänze als Solotanz.

Oktober 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Diese Gruppen tanzen zu aktueller Musik aus den Charts. Es ist eine Mischung aus Jazz Dance, Streetdance, ein wenig HipHop und Showtanz – auch Video Clip Dancing früher genannt.

November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Informationen zum Kindertanz

Informationen zum Teentanz

Kursdauer 
45 Minuten wöchentlich
ausgenommen Berliner Schulferien & Feiertage

Kursgebühr
€ 30 pro Kind / Monat
€ 30 einmalige Aufnahmegebühr

Rabatt
€ 25 pro Kind / Monat bei Geschwisteranmeldung

1. Probestunde ist kostenlos
Wir bitten um Voranmeldung über unser Probestunden-Formular.

Bezahlung
Zum Monatsersten per Überweisung. Keine EC- und Kreditkartenzahlung vor Ort möglich

Kündigungsfrist
3 Monate zum Monatsletzten.

Kursdauer 
60 Minuten Tanzunterricht wöchentlich
ausgenommen Berliner Schulferien & Feiertage

Kursgebühr
€ 35 pro Kind / Monat
€ 35 einmalige Aufnahmegebühr

Rabatt
€ 30 pro Kind / Monat bei Geschwisteranmeldung

1. Probestunde ist kostenlos
Wir bitten um Voranmeldung über unser Probestunden-Formular.

Bezahlung
Zum Monatsersten per Überweisung. Keine EC- und Kreditkartenzahlung vor Ort möglich

Kündigungsfrist
3 Monate zum Monatsletzten.

Unsere Tanzlehrerinnen für Kindertanz

Team Tanzlehrerin Kindertanz Tana Lorenz ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Tana Lorenz

Tana ist seit 10 Jahren ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin und geprüfte Kindertanzlehrerin. Sie leitet die meisten Kindertanz- und Teentanzkurse im Werk und kümmert sich allgemein um alles was den Kindertanz- und Teentanzbereich angeht - von der Organisation der Kurse und Veranstaltungen bis hin zur Verwaltung und Kommunikation mit den Eltern. Tana ist eure Ansprechpartnerin für alle Belange im Kindertanzbereich.
Team Tanzlehrerin Kindertanz Silke Wollesen ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Silke Wollesen

Silke unterrichtet seit Gründung des weRK36 am Donnerstag bei uns die Werkskinder. Bei den etwas älteren Kinder legt sie den Schwerpunkt auf die Standard- und Lateintänze, aber macht auch viele Tänze zu aktueller Musik. Silke hat bereits im Alter von 14 Jahren ihre ersten eigenen Kindertanzkurse geleitet. Silke ist auch Grundschulpädagogin, so dass sie viel Erfahrung mit Umgang mit Kindern zum Tanzunterricht mitbringt.
{"subsource":"done_button","uid":"0E796A3A-DF39-4970-99C6-B2916CB2E0A8_1603245888987","source":"editor","origin":"gallery","source_sid":"0E796A3A-DF39-4970-99C6-B2916CB2E0A8_1603245889080"}

Jessika Wölck

Vor 20 Jahren hat Jessika ihre erste Tanzstunde absolviert und seitdem nie wieder aufhören können. Ihre tänzerische Heimat ist Jazz und Modern/Contemporary. Über den Deutschen Tanzsportverband DTV hat sie viele Jahre bei Formationsturnieren getanzt und 7 Jahre lang Tanzunterricht insbesondere für die Kleinen gegeben und eigene Choreografien entwickelt. Jessika hat die Trainer-C Lizenz des DTV und ist zusätzlich regelmäßig als Wertungsrichterin bei Turnieren eingesetzt.