Blog

weRK36 wünscht allen Tänzern ein buntes Osterfest! Die Osterferien haben nun in Berlin begonnen und das Team von weRK36 legt eine kleine Pause ein. Vom 14. bis 18. April macht die Tanzschule blau. Für die Inhaber Robert und Katharina bedeutet dies der erste Urlaub seit der Eröffnung von weRK36. Doch kurz vor Ostern sind die Beiden wieder da und am Samstag, den 19.04.2014 wird ab 20 Uhr in den Ostersonntag hinein getanzt. Wie jeden 1. und 3. Samstag eines Monats findet...

Gelbe Osterglocken zieren die Werkstische, eine kleine Botschaft dazu: FROHE OSTERN. weRK36 wünscht euch einen sonnigen Ostersonntag und -montag. Wir nutzen die Zeit für eine Umgestaltung in der Tanzschule. Neue Lampen anbringen und hier und da mal wieder eine Schraube festziehen. Pünktlich zum Karfreitag wurden die schönen Glamour-Lampen abgenommen und durch sommerliche Lampen ersetzt, die ein Hauch Gartenatmosphäre aus der Provence ins Werk bringen. Zur Osternzeit dazu noch bunte Bälle an der Decke, die mit viel Fantasie als große Ostereier durchgehen...

Das Barequipment im weRK36 hat sich erweitert und erneuert. 6 Monate musste Robert auf seine geliebte Kaffeemaschine zuhause verzichten, denn so lang stand seine private Maschine in der Tanzschule. Nun haben Kaffeemühle und Kaffeemaschine wieder Platz in seiner Wohnung. Aber keine Panik, weRK36 macht weiter tollen Cappuccino. Denn wir sind jetzt im Besitz einer neuen ECM Mechanika IV Profi-Kaffeemaschine und einer neuen leisen Quamar elektrischen Kaffeedosiermühle, käuflich erworben in der charmanten Kiez Rösterei in der Gneisenaustraße 68 in Berlin Kreuzberg. Vom Rösterei-Inhaber...

Journalistin Anne-Kathrin Heier machte Anfang Januar 2014 mit uns ein Interview. An einem eiskalten verschneiten Tag besuchte uns Anne Heier mit einem warmen Lächeln und fröstelnden zarten Händen. Robert zauberte uns Dreien einen Cappuccino und fing sofort an zu erzählen. Obwohl der Schritt zur eigenen Tanzschule schon über ein Jahr herliegt, hält er trotzdem immer noch inne und kann es einfach nicht fassen jetzt hier in den AMBEG-Höfen zu sein. Auch mir wird an diesem eisigen Morgen wieder bewusst, was für...

Am vierten Advent hatten wir zu Besuch den Fotografen Stefan Müller im Schöneberger weRK36. Fotograf und Künstler Stefan Müller machte sich auf den Weg zu uns in die Tanzschule, um für seine Ausstellung "Statik und Dynamik" interessante Motive festzuhalten. In den vier Stunden wechselten wir, Robert und Katharina, zwischen statischen Tanz-Posen und dynamischen Bewegungen. Neben gestellter Tanzhaltung entstanden auch viele spontane Fotoaufnahmen während des Tanzens. Gerader Rücken, durchgestreckte Arme, angewinkeltes Bein, Körperanspannung...

Tausend Dank für die zahlreichen Geschenke zu unserem einjährigen Firmenbestehen! Wir, Robert und Katharina, sind überwältigt von den vielen Glückwünschen, den Überraschungen und zahlreichen Geschenken. Der Geburtstag und gleichzeitig unsere Einweihungsparty war für uns ein wundervoller Abend. Eine tolle Stimmung mit vielen lieben Gästen, Freunden, Familie und Tanzschülern. Die Fotos von der privaten weRK36-Geburtstagsparty erscheinen im nächsten Blogbeitrag in dieser Woche. Jetzt wollen wir die Geschenke festhalten, zumindest fotografisch. Ein weRK36-Teelicht wurde kreiert, ein weiteres Wunschlicht folgte am Abend. Klaus werkelte in den...

Die Tanzschule weRK36 wird heute 1 Jahr alt. Es ist nicht zu fassen, aber genau ein Jahr ist es nun her, seit Robert und Katharina die Tanzschule weRK36 auf dem Papier gegründet haben. Getanzt wurde bis Juli 2013 in diversen Tanzräumen in Kreuzberg, bis endlich der Hauptstandort von weRK36 fest stand. Schöner tanzen in Berlin-Schöneberg ist das Motto. Unsere Tanzschüler, die uns von Anfang an begleitet haben, lieben unseren Ort mit Loftcharme und Industrie-Chic. Betanzt unser Einjähriges mit uns auf der morgigen WERKtanz-Party...

Das weRK36 kann sich sehen lassen. Große Spiegel sind an der Wand befestigt worden. Während im großen Saal nun die großen Spiegel angebracht wurden, hängen endlich auch im Bad die Spiegel im Look alter Wasserrohre, passend zu unserem Industrie-Stil. Die Garderobe wurde weiter aufgebaut, es fehlt nur noch die kleine Umkleidekabine. Die Bar erhielt endlich eine Spüle, dafür musste zuerst ein Boiler eingebaut werden. Hinter der Amatur hängt nun Kupferblech an der Wand und glänzt vom Weiten. Die Regale sind im Aufbau und werden...

Wir tanzten das erste Mal in den dritten Oktober 2013, in den Tag der Deutschen Einheit hinein. Bis heute 01:00 Uhr wurde Standard und Latein getanzt. Am Ende blieb genau ein Tanzpaar übrig, die das Parkett mit einem Tango Argentino bescherten. Weiterhin wurde der Tanzabend durch eine Einführungstanzstunde im Tanz West Coast Swing bereichert. Tanzlehrer Robbie erklärte in nullkommanix die Basics dieses Swingtanzes, welche unsere guten Tänzer am Abend natürlich auch in nullkommanix beherrschten. Es war ein wunderschöner Abend. Wir bedanken uns...