Salsa | Bachata

Salsa und Bachata – die lateinamerikanischen Tänze in der Tanzschule lernen

Berlin ist eine Metropole, die viele Tanzstile, dank der kulturellen Vielfalt, vereint. So ist es nicht verwunderlich, dass sich hier, neben der Passion zum Tango Argentino, eine lebendige Salsa-Szene etabliert hat.

Wer eine Salsera und ein Salsero Berlins werden möchte, lernt hier in der Berliner Tanzschule weRK36 die verschiedenen Salsa-Stile kennen: von Salsa Cuban Style, über New York, Puerto Rican bis hin zum L.A. Style.
Die Gemeinsamkeit aller Salsa-Tanzstile ist der Grundschritt und die Drehung des cross body lead (ähnlich “Fan” im Cha-Cha-Cha und in der Rumba).

Im weRK36 unterrichten wir hauptsächlich den L.A Style, welcher „auf 1“ getanzt wird. Auch wird ein kurzer Abstecher zur kubanischen Salsa unternommen.

Bachata ist ebenfalls ein latein-amerikanischer Tanz im 4/4 Takt, der über die Musik leicht zugänglich ist. Vor allem Bongos lassen den Rhythmus deutlich hören wie zb im Song Obsession von Aventura. Inzwischen gibt es von fast jedem bekannten Pop-Song auch eine Bachata-Version. Das zeigt eigentlich nur wie beliebt der Tanz in den letzten Jahren geworden ist.
Neben den Basic Schritten, die auch viel Spielraum für Variationen bieten, lernt man beim paarweisen Bachatatanzen verschiedene Figuren, die aus Armvariationen bestehen.
Koordinativ nicht immer ganz einfach, aber im Workshop und den Kursen wird auch einfach Tanzzeit angeboten, in der man das alles festigen kann.

AKTUELLE KURSE UND LEVELINFORMATION

Im Anfängerkurs erwarten euch die Salsa- und Bachata-Grundschritte. Hinzu kommt das Führen und Folgen und die Paarhaltung. Wir lernen auf die Musik zu hören und rhythmisch zu tanzen. Ihr lernt erste Rechts- und Linksdrehungen, den Platzwechsel (Cross Body Lead), Stop and Go und weitere Figuren im Salsa.

März 2024
April 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Weiter geht’s mit aufbauenden Tanzfiguren und der dazugehörigen Technik.

Keine Veranstaltung gefunden

Weiter geht’s mit aufbauenden Tanzfiguren und der dazugehörigen Technik.

Keine Veranstaltung gefunden

Hier gibt es zu verschiedenen Themen Workshops für Anfängerinnen und Anfänger und Fortgeschrittene.

März 2024
April 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Informationen zu den Kursen

Kursdauer Level A bis C
5 x 75 Minuten

Kursgebühr
€ 80 pro Person bei Einzelanmeldung
€ 75 pro Person bei Paaranmeldung bzw. € 150 pro Paar

Rabatt
€ 70 pro Person für junge Erwachsene bis 28 Jahre (Schüler, Azubis, Studenten, alle bis 28 Jahre)

Kursdauer Workshop
180 Minuten

Kursgebühr
€ 50 pro Person
Rabatt
€ 45 pro Person unter 28 Jahre – ermäßigt

Bezahlung
bar zum 1. Termin oder per Überweisung vorab
keine EC- und Kreditkartenzahlung vor Ort möglich

Unsere Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer

Team Inhaber Tanzlehrer Robert Robbie Günther ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Robert »Robbie« Günther

Robert ist Salsa-Tänzer und Lehrer seit vielen Jahren. Früher war er regelmäßig mehrmals in der Woche in Salsa-Clubs tanzen und besuchte oft Salsafestivals bzw. -kongresse.
Team Tanzlehrerin Kindertanz Tana Lorenz ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Tana Lorenz

Tana ist Tanzlehrerin für viele Tänze, so auch für Salsa. In regelmäßigen Abständen gibt sie Salsa Workshops für Beginner.
Team Tanzlehrerin Kindertanz Silke Wollesen ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Silke Wollesen

Silke ist ein Tanzallround-Talent. Salsa tanzt sie seit vielen Jahren und unterrichtet im weRK36 die Anfänger- bis Fortgeschrittenenkurse.