Clubs und Tanzwerke

Nonstop tanzen im weRK36

Die Tanzschule weRK36 bietet diverse Clubs bzw. Tanzwerke für fortgeschrittene Tänzer:innen an. Derzeit haben wir täglich, außer samstags, im Bereich Gesellschaftstanz verschiedene Tanzwerke und im Bereich Lindy Hop, West Coast Swing und Discofox sogenannte Clubs.

Was heißt TANZEN im Club/Tanzwerk? Das bedeutet, dass einmal wöchentlich 75 Minuten am Stück getanzt wird. In einem Jahr wird insgesamt mindestens an 44 Terminen getanzt. Oft bieten wir mehr Termine an. Zu wenig ist dies keinesfalls, denn tanz- bzw. kursfrei ist es nur an Feiertagen oder zum kleinen Teil in den Berliner Ferien. Selbst die fehlenden Termine aufgrund der angeordneten Schließung des Berliner Senats wegen der Corona-Pandemie haben wir bereits wieder nachgeholt und Extra-Workshops angeboten.

Das Kleingedruckte findet ihr auf der AGB-Seite. Die genauen Feriendaten und tanzfreien Zeiten findet ihr entweder auf der Startseite oder unter „Häufige Fragen“ (FAQ). Im Sommer bieten wir außerdem ein Sonder-Tanzprogramm für Clubmitglieder an.
Aufgrund der Corona-Pandemie finden alle Tanzwerke durchgehend statt.

Ein Quereinstieg mit entsprechenden Kenntnissen ist jederzeit möglich. Eine Probestunde in einem Club/Tanzwerk ist kostenlos. Eine weitere Schnupperstunde kostet 14 € pro Person.
Die genaue Tanzerfahrung jeder Gruppe ist schwierig zu benennen, da es immer Tänzer gibt, die schon unterschiedlich lange tanzen. Eine Tanzgruppe ist etwas schneller und die andere Gruppe möchte gern die Basic-Schritte öfter wiederholen. Falls ihr euch unsicher seid in welchen Tanzkreis ihr passen könntet, fragt uns einfach vorab oder sprecht gezielt einen Tanzlehrer bzw. eine Tanzlehrerin vor Ort an. Die Sternchen-Angabe dient zu einer groben Einteilung des tänzerischen Niveaus eines Hobbykreises.

AKTUELLE CLUBS UND LEVELINFORMATION

Die Tanzwerke sind Hobbykreise bzw. Tanzkreise. Dort werden alle bekannten Tänze gepflegt und erweitert. Dabei wird die Technik nie außer Acht gelassen. Die Kombinationen werden hier interessanter und der ganze Tanzspaß kann beginnen.

Oktober 2021
November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Die Lindy Hop Clubs sind für Swing-Tänzer und Swing-Tänzerinnen, die nach dem ABC noch mehr coole Moves und Figuren lernen möchten und sich technisch verbessern wollen. Es werden Routines und eigene Choreografien einstudiert, immer dabei die nötige Technik, die optimale Connection (Verbindung) im Tanzpaar und das Verständnis für die Musik, die vertanzt werden soll (Musikalität). Die Clubs haben unterschiedliche Niveaus. Wer frisch vom Level C kommt, dem empfehlen wir den Beginner/Intermediate Club, für etwas mehr tanzerfahrene Swing-Tänzer und Swing-Tänzerinnen gibt es derzeit die Stufe bis Intermediate. Advanced ist ab Herbst wieder in Planung.

Oktober 2021
November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Hier kannst du ununterbrochen deiner Leidenschaft nachgehen: nonstop WCS tanzen. Dein Figurenrepertoire wird erweitert, Patterns vertieft, Basic-Figuren mit Techniktraining wiederholt. Wir legen Wert auf die Körperhaltung, Bein- und Fußarbeit, das Führen und Folgen (Lead und Follow). Wir tanzen zu langsamer bis ganz schneller Musik.

Oktober 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Discofox für Runaways. Drehungen, Knotenfiguren, Posen und vieles mehr für diejenigen, welche schon ihre Erfahrungen in den Leveln A bis C und vielleicht schon in den unterschiedlichsten Workshops gesammelt haben. Hier könnt ihr mit eurer Leidenschaft für Discofox kontinuierlich am Ball bleiben und beim regelmäßigen Training euer Repertoire pflegen und erneuern.

November 2021
Keine Veranstaltung gefunden

Informationen zu den Clubs und Tanzwerken

Kursdauer Clubs und Tanzwerke
75 Minuten wöchentlich
44 Termine im Jahr garantiert (oft sind es mehr)

Gebühren Clubs und Tanzwerke
€ 47 pro Person / Monat
€ 72 pro Person / Monat / tanzen in 2 Clubs pro Woche
€ 87 pro Person / Monat / FLATRATE
(Tanzen in allen Clubs auch in anderen Tänzen, wenn genügend Vorkenntnisse vorhanden sind – bitte in Absprache mit uns)
€ 25 einmalige Aufnahmegebühr für Quereinsteiger bzw. Quereinsterinnen
(Diejenigen, welche von Anfängerkurs bis Goldwerk bzw. Level A bis C bei uns im weRK36 getanzt haben, sind von der einmaligen Aufnahmegebühr befreit).

Bezahlung
Per Überweisung immer zum Monatsersten. Vor Ort gibt es keine Möglichkeit mit EC- oder Kreditkarte zu zahlen.

Ausweichtermin
Einen verpassten Termin kannst du gern in einem parallel stattfindenden Club nach- bzw. vorholen.
Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie bitten wir um Voranmeldung für euren Ausweichtermin, da der Club eventuell bereits voll ist.

Kündigungsfrist
3 Monate zum Monatsletzten.

Unsere Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer

Team Tanzlehrerin Kindertanz Tana Lorenz ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Tana Lorenz

Tana unterrichtet die Hobbykreise Standard- und Lateintanz am Montag und Freitag.
Team Inhaber Tanzlehrer Robert Robbie Günther ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Robert »Robbie« Günther

Robert unterrichtet die Swing Lindy Hop Clubs am Sonntag, den West Coast Swing Club am Donnerstag, sowie die Hobbykreise Standard- und Lateintanz am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag.
Team Tanzlehrerin Discofox Katja Berns BDT ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Katja Berns

Katja unterrichtet die Hobbykreise Standard- und Lateintanz am Montag, Dienstag und Sonntag, sowie den Discofox Club am Dienstag.
Team Tanzlehrerin Kindertanz Silke Wollesen ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Silke Wollesen

Silke unterrichtet den Hobbykreis Standard- und Lateintanz am Donnerstag.
Team Tanzlehrer Standard und Lateintanz Rene Bruselat ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

René Bruselat

René unterrichtet die Hobbykreise Standard- und Lateintanz am Freitag.
Team Tanzlehrerin Seniorentanz Agilando Jutta Wicke ADTV Tanzschule weRK36 Berlin Schöneberg Tempelhof 1

Jutta Wicke

Jutta unterrichtet die Hobbykreise Standard- und Lateintanz am Mittwoch, Donnerstag und Freitag.