Tag der offenen Tür der Tanzschule WERK36

Der Tag der offenen Tür bei uns hat bereits im September 2018 stattgefunden. Der nächste findet wieder in einem Jahr statt. Das genaue Datum wird im Sommer bekanntgegeben. 

Hier könnt ihr unser Tanzprogramm von 2018 nachlesen. Wer es nicht erwarten kann uns jetzt kennenzulernen, der sollte einfach so bei uns zum Tanzen, Schauen und Staunen vorbeigucken. Wir mögen Gäste und wollen euch zeigen wie toll wir sind und wie schön unsere Tanzsäle sind.

...... (alter Text von September 2018 folgt)

weRK36 lädt auch in diesem Jahr zum Tanzen ein. Euch erwartet ein Tanzunterricht in diversen Paartänzen, 'ne Menge Spaß, Musik und schöne Tanzerei auf dem Nachmittags-Tanztee in Standard- und Lateintänze und Swing Lindy Hop (in 2 Sälen). Wer einfach entspannt zuschauen mag, ist herzlich eingeladen dies von der Terrasse aus zu tun oder sich auf das Sofa zu fläzen, bei einem herrlichen Stück Kuchen und einem unvergesslich bleibenden Cappuccino. Wer lieber doch tanzen möchte, der kann folgendes Programm auf sich nehmen ;-)

ZEIT TANZ-Programm
15.00 Langsamer Walzer & Discofox
15.30 Wiener Walzer & West Coast Swing
16.00 Foxtrott & Rumba
16.30 Cha Cha Cha & Swing Lindy Hop
   
17.00 Tanzcafé Standard / Latein
17.00 Tanzcafé Swing Lindy Hop
bis  
19.00 Ende
   

Eintritt frei !

Wir bieten euch kostenlose Probestunden. Wer schon einen Tanzpartner hat bringt ihn mit, wer keinen hat, der lernt im Idealfall am Tag der offenen Tür jemanden kennen. Kommt also mit oder ohne Tanzpartner. Das Reinschnuppern ist sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Tänzer geeignet, da zu den Basicschritten ein nettes kleines Highlight unterrichtet wird.

Wir freuen uns wie Bolle auf Euch !

Wo wird das Ganze stattfinden? Tanzschule weRK36, Tempelhofer Weg 70, 10829 Berlin
Direkt am S-Bahnhof Schöneberg, unweit vom S-Bahnhof Südkreuz

Leider ist es derzeit aufgrund der neuen Datenschutzregelung nicht möglich YouTube Videos direkt auf der Webseite abzuspielen. Bitte klickt auf das Bild hier unten und ihr werdet auf den Film bei YouTube weitergeleitet.

Das Video zeigt euch die Tanzlehrer vom weRK36, die zum 5-jährigen Jubiläum der Tanzschule weRK36 eine ganz charmante Show hingelegt haben und den Tag eines Tanzlehrers inszeniert haben.

 

Teil des weRK36-Teams wird am Tag der offenen Tür für euch da sein

Robert »Robbie« Günther

Robert unterrichtet seit über 20 Jahren Standard- und Lateintänze, Discofox. Er ist GlobalPDIA Advanced Instructor in West Coast Swing und leidenschaftlicher Swing Lindy Hop Trainer. Robert erstellt in nullkommanix Choreographien in allen Tänzen (Hochzeitstanz-Choreograf). Er singt und pfeift, wo es ihm gerade passt. Er ist unser Barista und Kaffeeexperte. Für das Team von weRK36 bringt er die Spontanität, das Hier und Jetzt mit.

Evgenia »Evi« Itkina

Evi erhielt ihre Tanzausbildung an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München. Sie ist Choreographin, Bühnentänzerin und Tanzpädagogin. Die gebürtige Russin unterrichtet im weRK36 den Tanz West Coast Swing. Sie selbst ist eine aktive Turniertänzerin im WCS (Advanced).

Dieter »Larry« Lehr

Larry ist ein erfahrener ADTV-Tanzlehrer in vielen Tänzen: Standard-Latein, Discofox, West Coast Swing. Er unterrichtet schon viel länger als er die Ausbildung hat. Im weRK36 kümmert er sich auch um den täglichen Betrieb der Tanzschule. Wenn ihr Fragen habt, ist er genau euer Ansprechpartner.

Torsten Moebis

Torsten hat das Tango Café im weRK36 ins Leben gerufen. Er spielt jeden zweiten Samstag den Kater-DJ auf seinem El Gato von 16 - 20 Uhr. Er spielt zu 97% traditionellen Tango (Tandas & Cortinas). 

Brigitta Winkler

Brigitta ist eine Pionierin der Berliner Tangowelt. Seit über 30 Jahren lebt, tanzt und unterrichtet sie den argentinischen Tango. 1986 gründete sie Tango Art (phynix tanzt) mit Angelika Fischer in Berlin. Seit 1995 lebt sie in New York und Berlin. Sie unterrichtet gemeinsam mit Laura Priori die offenen Tango Klassen am Sonntag.

Jutta Wicke

Jutta ist eine erfahrene ADTV-Tanzlehrerin und praktische ADTV-Ausbildungslehrerin. Sie unterrichtet und betreut über viele Jahre die Hobbytanzkreise im Standard- und Lateintanzbereich. Sie ist sie lizenzierte Agilando-Instructorin (Seniorentanz) und zertifizierte Lehrerin für moderne Umgangsformen. Präzise und gut strukturiert ist ihr Unterrichtsaufbau. Mit viel Humor bringt sie euch das Tanzen bei.

Katharina Schwenkner

Katja ist Ansprechpartnerin für all eure Belange. Ihr Spezialgebiet ist das Marketing, die Pressearbeit von weRK36. Sie organisiert gern, von Events bis zum Tanz-Kursplan und beantwortet eure E-Mails. Des Weiteren legt sie regelmäßig Musik auf den Standard-Latein- und West Coast Swing-Parties auf. Wer im Werk tanzt, weiß, dass sie die Fäden in der Hand hat.

Claire Chen

Claire tanzt schon mehr als 2 Jahrzehnte Swing Lindy Hop, Balboa und Blues. Sie gibt neben den Kursen Workshops zu bestimmten Themen wie Aerials oder 20er Jahre Charleston. Sie nimmt aktiv an internationalen Wettbewerben teil und ist sehr engagiert in der Swingszene.

Tana Lorenz

Tana ist die Jüngste im weRK36-Team. Mit 4 Jahren begann sie selbst zu tanzen, mit 7 Jahren nahm sie bereits erfolgreich an Turnieren im Bereich Standard- und Lateintanz teil. Seit 2012 ist sie ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin und geprüfte Kindertanzlehrerin. Im weRK36 kümmert sie sich auch um den täglichen Betrieb der Tanzschule und ist eure Ansprechpartnerin für "fast" Alles.

Silke Wollesen

Silke ist eigentlich gelernte Grundschulpädagogin, doch das Tanzen zog sie so sehr in den Bann, dass sie fortan nur die Tanzerei im Kopf hatte. Sie unterrichtet im Werk derzeit hauptsächlich den kleinsten tänzerischen Nachwuchs - Kindertanz. Nebenbei gibt sie Workshops in Standard- und Lateintanz, sowie Discofox. Silke hat die Trainer C-Lizenz und bringt eine über 20-jährige Berufserfahrung mit.

Gast DJ

...

Team weRK36

Das sind wir! Robert + Katharina haben die Tanzschule weRK36 aufgebaut und leiten diese mit Schirm, Charme und Melone. Mit im Team sind noch 6 wundervolle Frauen: Tana, Jutta, Silke, Claire, Evi, Laura und Gökce. Larry, Andreas, René und Torsten sind die ausdrucksvollen Männer im Werk.

Laura Priori und Andreas von Maxen

Andreas und Laura sind seit 16 Jahren mit dem Tango eng verbunden und unterrichten ihn gemeinsam seit 10 Jahren. Sie tanzen einen eleganten und musikalischen Tango de Salon, die Verbindung von Musik und Bewegung ist das Essenzielle des Tangotanzens. Sie verstehen Tango tanzen als ein gemeinsames Erlebnis, als würde man mit anderen Tanzpaaren gemeinsam auf einer Wolke tanzen.

René Bruselat

Stets gut gelaunt geht er in den Unterricht und steckt jeden mit seinem Humor an. Seit über 25 Jahren ist er Tanzlehrer für ziemlich alles, was zu tanzen geht. Er ist bisher immer freitags bei uns im Team, unterrichtet ein Tanzwerk, aber man trifft ihn auch auf den Tanzparties als DJ.

Gökçe Ceren Haznedar

Seit 2009 ist Tango Argentino ihre Liebe. Gökce lernte bei den Tangomeistern Sol Cerquides, Fernando Gracia und Geraldine Rojas. Nebenbei besucht sie Ballett- und Pilateskurse. Aufgewachsen in Istanbul, kam sie 2016 nach Berlin, um hier zu unterrichten. Sie legt auch als DJane auf Milongas auf, u.a. bei unserem Tango Café am Samstagnachmittag.