4 Pokale für Robert

von Katharina Schwenkner (Kommentare: 0)

Während das Auftakt-Fußballspiel der deutschen Nationalelf in Moskau nicht so erfolgreich ablief, legte Robert mit seiner Tanzpartnerin Iwona letztes Wochenende eine Glanzleistung aufs Parkett hin. Mit vier Erstplatzierungen, vier Pokalen und vier großen Packungen Müsli kamen wir aus Kiel wieder. 

Samstag um 3 Uhr morgens (nachts muss es hier heißen) klingelte der Wecker. Man müsste meinen, dass es für uns Tanzlehrer ja kein Problem ist um diese Uhrzeit voll aktiv zu sein, aber nach nur 2 Stunden Schlaf ist einfach gar nichts möglich. Schnell wurde der Koffer gepackt, die Turnierhaarfrisur zurecht gelegt und der Kaffee leer getrunken.

4 Stunden Autofahrt liegen vor uns. In der Nähe von Kiel fand das Baltic Senior Turnierwochenende statt. Früh um 9 Uhr tanzten die ersten Turniertanzpaare. Robert und Iwona tanzten nach dem Standard B Turnier gleich danach das Standard A Turnier, da sie in ihrer Klasse gewonnen haben und belegten in der höheren Klasse sogar den zweiten Platz. 

Sie mussten sich sehr schnell umziehen und in die Lateinturnierkleidung schlüpfen, und belegten ebenfalls den ersten Platz auf ihrem ersten A-Klasse Lateintanzturnier. 

Am Sonntag waren die Beiden ebenfalls der Publikumsliebling und überzeugten auch die neuen Wertungsrichter von ihrer Leistung und gewannen das Standard B-Klasse Turnier, sowie das Latein A-Klasse Turnier.

Und was hat es mit den Müslipackungen auf sich? Jedes Tanzpaar, das auf dem höchsten Treppchen stand bekam ein Pokal plus eine große Packung Müsli. Nun ist das Frühstück für die nächsten Wochen gesichert ;-) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben