Beschwingt in die Welt des Lindy Hop

Ob schnell, langsam, fancy, verrückt oder lässig…der Swing Lindy Hop, "the Dance of Joy", lässt keinen ruhig sitzen. Wer in die Welt der 20er/30er und 50er Jahre eintauchen will, aber auch Lindy Hop zu nostalgischer Musik tanzen möchte, ist hier in der Tanzschule weRK36 genau richtig. Hier kannst du das ABC des Swings erlernen.

Wenn Tänzer bzw. Menschen von Swing reden, dann ist meistens der Lindy Hop gemeint. Doch Swing ist ein Überbegriff einer großen Swingfamilie. Lindy Hop ist ein beschwingter Tanz und stammt aus New York, USA. Der Tanz neigt zu Nostalgie. Die alte Swingmusik, die von Schellack-Platten ertönt und die Vintage-Kleidung sind fast ein Muss für den waschechten Lindy Hopper.

Nicht nur Anfänger finden das Swingglück im weRK36, auch die fortgeschrittenen Tänzer unter euch können sich in den diversen Clubs, aber auch in den Special Workshops zu verschiedenen Themen austoben.

 

Level-Informationen

A

Level A

Level A ist wie Level B ein Anfängerkurs im Lindy Hop. Es ist vollkommen egal mit welchem Level man startet. Inhalt dieses Levels sind die 6-Count und 8-Count Basics: single steps, he goes/she goes, bring-in, triple step, circle

B

Level B

Dieses Level ist ebenfalls für pure Anfänger geeignet. Inhalt von Level B: Lindy Charleston Basics Figuren wie hand-to-hand charleston, kicks, tuck turn, kick the dog usw.

C

Level C

Für dieses Level benötigst du die Vorkenntnisse von Level A und B, denn im Level C werden die 6- and 8-Count Figuren und mit Lindy Charleston kombiniert, sowie das Figurenrepertoire aufgestockt: Swing Out und Back Charleston
Level C ist die Vorbereitung für den Club oder als Auffrischung bzw. Wiederholen der Basic-Schritte

Club

Club Swing Lindy Hop

Die Clubs sind für SwingtänzerInnen, die nach dem ABC noch mehr coole Moves, neue Figuren lernen wollen und sich technisch verbessern wollen. Es werden Routines und eigene Choreos einstudiert, immer dabei die nötige Technik, die optimale Connection (Verbindung) im Tanzpaar und das Verständnis für die Musik, die vertanzt werden soll (Musikalität). Die Clubs haben unterschiedliche Niveaus. Wer frisch vom Level C kommt, dem empfehlen wir den Beginner/Intermediate Club, für etwas mehr tanzerfahrene Swingtänzer gibt es die Stufen von Intermediate bis Advanced.

Beg

Club Beginner/Intermediate

Hier im Club bist du richtig, wenn du die Basics bzw. Grundschritte des Lindy Triple, 6- and 8-Count und Lindy Charleston drauf hast. Neue coole Moves kommen hinzu, flüssigeres Tanzen zu langsamer und schnellerer Musik. Dazu lernst du Drehungen (Spins) und weitere Variationen.

Int

Club Intermediate

Nach der Beginnerstufe folgt dieses Niveau. Hier wird die Tanztechnik und Styling in Sachen Swing präzisiert. Auf Wunsch werden Routines (kleine Choreographien) einstudiert, immer mit einer Portion Spaß und Freude. Du beginnst die Musik zu vertanzen und zu improvisieren. 

Adv

Club Intermediate / Advanced

Du tanzt schon mehr als 1 Jahr, fühlst dich in vielen Tanzschritten sicher. Hier werden die Routines komplexer, ebenfalls steht das freie Tanzen im Vordergrund. Führen und Folgen Elemente, Technik und Variationen werden intensiver behandelt.

Information zum Kurs

Kursdauer Level A - C
5 x 75 Minuten

Kursgebühr
€ 65 pro Person

Rabatt
€ 60 für Studenten, Schüler, Azubis (bis 28 J.)
€ 60 pro Person bei Paaranmeldung

Information zum Kurs

Ausweichtermin
Einen verpassten Termin kannst du gern in einem entsprechendem Parallelkurs nach- bzw. vorholen.

Bezahlung
Bar zum 1. Termin oder per Überweisung vorab
(kein EC, keine Kreditkarte)

Information zum Club

Kursdauer Club Swing Lindy Hop
90 Minuten wöchentlich inkl. kleiner Pause
44 Termine im Jahr

Kursgebühr
€ 47 pro Person / Monat
€ 25 für zweiten Club / Monat
€ 87 FLATRATE - Tanzen in allen Clubs

Quereinsteiger einmalige Aufnahmegebühr
€ 25
Wer Level A - C bei uns getanzt hat, für
denjenigen entfällt die Aufnahmegebühr

Information zum Club

Ausweichtermin
Einen verpassten Termin kannst du gern in einem parallel stattfindenden Club nach- bzw. vorholen.

Bezahlung
Bar zum Monatsersten oder per Überweisung
(kein EC, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren)

 

Level A

23
Aug
Mittwoch, 23.08.2017
19:00 - 22:00 Uhr

Bootcamp - Swing Lindy Hop - Beginner

Bei Robbie
24
Sep
Sonntag, 24.09.2017 - 22.10.2017
16:15 - 17:30 Uhr

Swing Lindy Hop - Level A

Bei Robbie
9
Okt
Montag, 09.10.2017 - 06.11.2017
21:00 - 22:15 Uhr

Swing Lindy Hop - Level A

Bei Claire

Level B

27
Sep
Mittwoch, 27.09.2017 - 25.10.2017
21:00 - 22:15 Uhr

Swing Lindy Hop - Level B

Bei Robbie
10
Okt
Dienstag, 10.10.2017 - 14.11.2017
19:15 - 20:30 Uhr

Swing Lindy Hop - Level B

Bei Robbie
20
Jan
Samstag, 20.01.2018 - 17.02.2018
16:15 - 17:30 Uhr

Swing Lindy Hop - Level B

Bei Robbie

Level C

 

19
Sep
Dienstag, 19.09.2017 - 24.10.2017
20:30 - 21:45 Uhr

Swing Lindy Hop - Level C

Bei Robbie

Kein Untericht:
Am 03.10.17 Tag der deutschen Einheit 2017

Club Swing Lindy Hop

30
Jul
Sonntag, 30.07.2017
17:30 - 19:00 Uhr

Swing Lindy Hop - Beginner / Int.

Bei Robbie
30
Jul
Sonntag, 30.07.2017
20:30 - 22:00 Uhr

Swing Lindy Hop - Int. / Advanced

Bei Robbie
31
Jul
Montag, 31.07.2017
19:30 - 21:00 Uhr

Swing Lindy Hop - Intermediate

Bei Claire
2
Aug
Mittwoch, 02.08.2017
18:00 - 19:30 Uhr

Swing Lindy Hop - Intermediate

Bei Robbie
 

Video-Tipps

Musik-Tipps

 

Tanzlehrer

Robert »Robbie« Günther

Robert unterrichtet seit über 20 Jahren Standard- und Lateintänze, Discofox. Er ist GlobalPDIA Advanced Instructor in West Coast Swing und leidenschaftlicher Swing Lindy Hop Trainer. Robert erstellt in nullkommanix Choreographien in allen Tänzen (Hochzeitstanz-Choreograf). Er singt und pfeift, wo es ihm gerade passt. Er ist unser Barista und Kaffeeexperte. Für das Team von weRK36 bringt er die Spontanität, das Hier und Jetzt mit.

Claire Chen

Claire tanzt schon mehr als ein Jahrzehnt Swing Lindy Hop, Balboa und Blues. Sie gibt neben den Kursen Workshops zu bestimmten Themen wie Aerials oder 20er Jahre Charleston. Sie nimmt aktiv an internationalen Wettbewerben teil und veranstaltet im weRK36 die Festival-Reihe Swing up the Backyard.