Mai-Blues

von Katharina Schwenkner (Kommentare: 0)

Ein bluesiges Wochenende ging Montagfrüh gegen 3 Uhr zu Ende. Wieder einmal fand das Swing up the Backyard Festival bei uns statt - dieses Mal die Blues Edition. Internationale Tanzlehrer und Gäste, viel Live-Musik und Jack and Jill Turniere.

 

2 Tage Intensiv-Workshop mit den Blues Tanzlehrern Lisa Clarke & Fabien Vrillon, Claire Chen & Eran Tobi, dazu kam abends eine Einführung in Kizomba und Zouk, Live Musik von Jelly-Jaw Jack's Ragtime Nightmare und Dukish Vagabond, sowie Jack 'n' Jill ProAm und Short Case Wettbewerb. 

Freitagabend brach der Sommer in Berlin aus und bei warmen Temperaturen von 27 Grad wurde bis spät in die Nacht Blues getanzt. 

Claire hat wie immer ein schönes Festival ausgerichtet. Wir vom Werk bedanken uns bei allen Gästen und Tänzern für die wundervolle Stimmung in unserer Tanzschule und 1000 Dank für euer Lob über unsere Location und den guten Kaffee ;-)

Die Videos von den Wettbewerben folgen hier in Kürze...

Blues Festival vom letzten Jahr 2016

Zurück

Einen Kommentar schreiben