5 Jahre weRK36

von Katharina Schwenkner (Kommentare: 0)

Es ist vollbracht! Der Jubiläumsball vom weRK36 feierte letzten Samstag am 18.11.2017 im Maritim proArte Hotel in der Friedrichstraße Berlin seine Premiere. Es ist der erste Tanzball der Tanzschule und gleichzeitig der 5. Geburtstag vom Werk. Wir sind stolz auf unsere süße Fünf.

Kurz nach 20 Uhr begann das Spektakel. Robert, sichtlich nervös und den Tränen nah, hielt eine kurze Ansprache. Nach einem kleinen Eröffnungswalzer wurde bereits das Buffet eröffnet. Das Maritim proArte Hotel hatte ein wunderbares Menü gezaubert. Wie immer haben wir vom Team nicht viel davon gehabt, die nächsten Programmpunkte mussten vorbereitet werden.  ;-) Das weRK36-Team ist immer auf Achse.

Die erste Tanzshow des Abends war der Auftritt unserer Tanzschüler. Melanie, Kathrin, Birgit, Christina, Marlena und Loryn, sowie Peter, Ingo, noch ein Peter :-), Jan, Thomas und Joseph kamen seit dem 01.April 2017 an vielen Samstagen und auch an Dienstagabenden zum Training. 

Die letzten zwei Wochen waren ganz besonders intensiv und man traf sich mehrmals die Woche in der Tanzschule. Die Accessoires rote Fliege und Hosenträger wurden bestellt und das Outfit abgestimmt. Man einigte sich auf schwarz und weiß. Robert veränderte natürlich im letzten Trainingsdurchlauf noch kleine Details in der Choreographie. Unsere 12 Tänzer meisterten diese Umstellung mit links ;-)

In der folgenden Filmaufnahme könnt ihr das wunderbare Tanzwerk anschauen.

Gegen 23 Uhr bewiesen wir, das Team weRK36, unser Können. Das ging natürlich nicht ohne eine große Portion Humor. Und so zeigten wir das, was wir jeden Tag so als Tanzlehrer so treiben. 12 Uhr mit einem Walzer aufstehen, bei einer Samba Kaffee trinken und im Jive-Rhythmus den Alltag in der Tanzschule meistern.

Nicht nur diese zwei Shows waren die Highlights des Ballabends. Ein großer Applaus geht auch an die Oberbaum Tanzband, die wunderschöne, klare und nicht zu laute Tanzmusik am Abend spielte. Auch der Service im Maritim proArte Hotel Berlin war einfach nur spitze, alle waren sehr aufmerksam und wir fühlten uns sehr gut betreut.

Um Mitternacht wurden leckere Macarons in unseren Farben grün, blau und gelb, sowie kleine Cupcakes und Tartelettes aus der Makrönchen-Manufaktur aus Schöneberg serviert. Die Gewinner unseres witzigen Spiels wurden ernannt und man durfte sich über Gutscheine über die WERKstanzparty mit einem Gläschen Sekt oder sogar über ein Tanzfrühstück - der frühe Vogel im weRK36 freuen.

Einen ganz herzlichen Dank geht an unseren Fotografen Andreas Lemke, der tolle Erinnerungen für uns und unsere Tanzgäste geschaffen hat. Die Fotos sind käuflich zu erwerben.
https://www.pictrs.com/werk36 (Das Passwort gibt es auf Nachfrage an tanzen@werk36.de)

Den größten Dank geht an zwei wunderbare Tanzschüler: Melanie und Michael. Diese Beiden sind einfach nur der Hammer. Sie haben für unser Spotlight-Shooting die Leinwand für uns designt und sie sind die Kreateure des wunderschönen Jubiläumsball-Plakats und der Eintrittskarten gewesen. Es ist so schade, dass dieses Plakat nun nicht mehr bei uns hängt.

Wir sagen tausendmal DANKE an alle Gäste. Mit euch war dieser Abend für uns der Höhepunkt der fünf Werksjahre. Auf die nächsten 5!

Euer Werksteam: Robert, Katja, Tana, Larry, Jutta, Silke, Claire, René, Laura, Andreas, Brigitta, Torsten und Marlene.

Zurück

Einen Kommentar schreiben