Blaues Band der Spree - Standardtanz

von Katharina Schwenkner (Kommentare: 0)

Nach dem Latein tanzen folgt das Standard tanzen für Robert vom weRK36. Es ist das erste Standardturnier nach über 10 Jahren für ihn. Er und seine Tanzpartnerin Iwona zeigten an 2 Tagen mehrere wunderschöne Walzer, Tangos, Slowfox und Quickstep.

Mal wieder hieß es am Sonntag, den 01. April sehr früh aufstehen. Und nein dies ist kein Aprilscherz. Wir Tanzlehrer können durchaus mal zu diesen Unzeiten raus. ;-) Dieses Mal begleite ich die Beiden und feuere sie an. 

Die Stimmung bei den Standardtänzern ist ein wenig anders - ruhiger, aber dennoch angenehm schön. Die anderen Tanzpaare sind sehr gut und man merkt gleich, dass es nicht leicht werden wird eine Runde weiterzukommen. Aber Iwona und Robert tanzten bei ihrem gemeinsamen ersten Standardturnier in die nächste Runde und landeten in der Platzierung im Mittelfeld.

Heute beim 2. Versuch fühlen sie sich bereits sicherer und kommen ohne Probleme ins Semifinale. Ein toller 12. Platz ist es für die Beiden geworden. Nun genießen sie die Sonne nach vier anstrengenden Tagen und feiern verspätet ein wenig Ostern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben